take me home Aufnahme
die KVD
aktuelle Veranstaltungen der KVD
die Geschichte der KVD
die Räume der KVD
die Künstler
"Petra Scherzer"
Petra Scherzer
Landsbergerstr. 45
80339 München

Tel.: 089/6913580
e-Mail: petra@commonwood.de


URLs: www.commonwood.de
            www.trabanten.de

Künstlerische Tätigkeit und Arbeitsbereiche:
Malerei

Vita:
1961 geborden in Weiden i.d. Oberpfalz
1983 - 88 Kunstakademie, München
1989 - 94 "Die müden Känguruhs" mit Ko Rüchardt und Eckhard Westermeier
seit 1989 Mitglied im BBK München und Obb., und KVD
 
Freie Künstlerin: Konzepte, Bild, Text & Raum. Lebt in München, arbeitet im BERMUDA bei Dachau. Auslandsaufenthalte, gemeinsame Fotoarbeiten mit H. Gemeinhardt, DIE MÜDEN KÄNGURUHS (mit Eckhard Westermeier, Ko Rüchardt (90-94). Seit 89 Mitglied im BBK München u. Obb., Künstler Vereinigung Dachau (KVD).Seit 2003 Mitglied der GEDOK Teamprojekte, Performances, Veröffentlichungen. Organisation.

Ausstellungen:
Jan. 2003 Theater "Viel Lärm um nichts", Pasinger Fabrik: KÖNIG UBU, Fries, Kohle, Papier ca. 25 m x 1,30m
2003 TRABANTEN, "mnemosyne MUTTERSCHIFF" Rauminstallation, Niedermaierhaus
2003 Kunstverein Rosenheim, Teilnahme Jahresausstellung
2001 OPEN ART: ..weitere Vermessungen von Säugetieren, Zeichnungen, Drucke, Einzelaustellung Galerie Klaus Lea, München
2001 CONSOLATIO COLORIS, Kulturmodell Passau (Mit K. Wild, M.Lensler-Aresin, K.Siebeck) ZIMMER FREI im Hotel Mariandl: "Sojourner" - Rauminstallation. Im Auftrag des Kulturreferates der LH München, während der "Langen Nacht der Museen"

Öffentliche Ankäufe und Preise:
1994 Preis des Münchner Literaturbüros für die Erzählung "Louisiana oder die Igel"
Ankäufe zw. '98 u. 2003:
Bayerische Staatsgemäldesammlung, Landeshauptstadt München, Stadt Dachau, Landkreis Dachau Arbeiten im Auftrag der Landeshauptstadt München
"artenged" "sampo" "chron1" "chron2" "tintfish"